TEDESCO VESPRO-001monografico->VESPRO

sizilianer-copertinasizilianer-setteemezzo

CASTELLO FEDERICO CT

THE NEW SICILIAN /n°1-2016THE NEW SICILIAN -2-001 SIMBOLO M33

Der Neue Sizilianer 1_V3Der Neue Sizilianer 1-m33

clicca-entra-leggi

20160308_174513

“Der Neue Sizilianer”

“The New Sicilian”

“Der Neue Sizilianer” è la voce della comunità siciliana TerraeLiberAzione in lingua tedesca. “The New Sicilian” lo è in lingua inglese (con particolare attenzione agli USA).

Sono semi di conoscenza per lo sviluppo dell’Indipendentismo siciliano nell’Internazionalismo sociale; si rivolge a chi vuole conoscere la Realtà siciliana senza filtri e ipocrisie coloniali. Sono newsletter sintetiche, che svilupperanno il Discorso fino a versioni STAMPATE E DIFFUSE AD ALTA TIRATURA. Passi pratici sul Cammino del Sicilianu Novu nel Mondo del Secolo XXI, la nostra patria che abitiamo nel Tempo.

Un buon biglietto da visita per il Cammino del Sicilianu Novu nei mondi di lingua tedesca e inglese. Ma sono anche piccoli semi di orgoglio che doniamo ai nostri emigrati, che lo vorranno diffondere camminando addhitta nello spirito siciliano, indistruttibile, che li anima. Pani, Pacenzia e Tempu!.

VIVA

“Der Neue Sizilianer”!

Sikanen, Sikeler, Sikelianer, Siqillyaner, Sizilianer… Es ist Sizilien das die Sizilianer macht. Eine Schicksalsgemeinschaft.

“Der Neue Sizilianer”

Die Zeit ist gekommen uns neu zu gründen! Dies ist das politische, menschliche und wissenschaftliche Programm des Sicilianu Novu – des neuen Sizilianers.

“Der Neue Sizilianer”

„Weder Maf –  noch Anti-Maf! – Die Befreiung von Sizilien und der Sizilianer!“

„Sizilien finanziert den Norden!“

Unabhängiges und entmilitalisiertes Sizilien!

“Der Neue Sizilianer”

Bonu Statu e Libbirtà!

Guten Staat und Freiheit!

10881706_10202310365479544_4835014791711375385_n 

Das Institut „Terra e LiberAzione“ hat berechnet, dass der souveräne Raum des sizilianischen Volkes – außer den 25.832 km2 an Bodenfläche des Archipels der Sizilianer – von Natur aus auch über 20.000 km2 an territoriale Gewässer besitzt, die theoretisch durch internationales Recht anerkannt sind. Die Souveränität über den Luftraum, in dieser sogenannten „Insel ohne Himmel“, würde übrigens über 45.000 km2 betragen.

Das „italienische“ Sizilien ist nicht bloß eine Kolonie des 1860 geborenen zerlumpten Imperialismus, der schon damals von freimauerisch-mafiösen, toskanisch-padanischen Kräften angetrieben wurde und der mit der anglo-piedmontesischen Invasion und Beziehung zu Washington aus Siziliens geostrategischen Lage Kapital schlug. Die strittige Insel ist nun gänzlich zu einer drehbaren Plattform für militärische Manöver und Energieerzeugung geworden. Ein neuralgisches Gelenk weitreichender geopolitischer Szenarien. 

Es ist das „italienische Sizilien“, das in der militaristischen Orgie von 1915 erfunden wurde und in der „nazionalisierung der Massen“ (aus dem italienischen: nazionalizzazione delle masse) des 20-jährigen Faschismus versiegelt wurde.

Es ist das amerikanische Sizilien, das von Rom aus geleitet wird, mit dem Alibi eine falschen Autonomie: Eine autonome Region mit Sonderstatus, die unter Sonderüberwachung steht. Eine als autonome Region: Sizilien ist schlimmer dran als Puerto Rico.

@TERRAELIBERAZIONE.

GENNAIO 2016-TERRAELIBERAZIONE_V03-001GENNAIO 2016-TERRAELIBERAZIONE_M33

 

 

20160515_170400

emigrazione 2